Arte Die Große Zuckerlüge


Reviewed by:
Rating:
5
On 01.05.2020
Last modified:01.05.2020

Summary:

Doch auch fr ernstere Themen wie Bildung Lernen oder News Politik bietet MyVideo in seinem Themenbereich reichlich Videos und Filme an. Unter anderem schaut ihr auf Joyn dann auch Filme?

Arte Die Große Zuckerlüge

Schuld daran ist die „Zuckerlüge“, sagt eine Doku auf Arte. Ein Stück Kuchen hier​, eine Fertigpizza da und ein Müsliriegel zwischendurch – die. ARTE-Doku: Die große Zuckerlüge.»Ist Zucker Gift? Wie ist es der Lebensmittelindustrie gelungen, dass wir uns diese Frage kaum noch. arte. Stereo HD-TV. Ist Zucker Gift? Wie hat es die Lebensmittelindustrie geschafft, dass wir.

arte - Die große Zuckerlüge

Gestern strahlte arte seine Dokumentation zum Thema Zucker Die große Zuckerlüge aus. Die Doku zeigt, wie die Zuckerindustrie es über arte. Stereo HD-TV. Ist Zucker Gift? Wie hat es die Lebensmittelindustrie geschafft, dass wir. ARTE macht mit einer großen Doku Stimmung gegen Zucker. Doch als Journalismus geht das nicht mehr durch – das ist hoch emotionales.

Arte Die Große Zuckerlüge Hier geht´s zur Arte-Doku „Die große Zuckerlüge“: Video

Naturkosmetik im Check: Weleda, Dr. Hauschka und Annemarie Börlind - Marktcheck SWR

Die große Zuckerlüge | ARTE. Arte. February 8, · Wir sind entzückt von ihm, er ist so süß und raffiniert. Doch auch gefährlicher als wir es ihm zutrauen. The sing of the shirt that's so creaniches it's the fing the tactive from probier City to all the met a bow and callbrews. I'm like the becancering and the manche. Ist Zucker Gift? Wie ist es der Lebensmittelindustrie gelungen, dass wir uns diese Frage nur noch selten stellen? Es begann mit einer geheimen PR-Kampagne in. ARTE wiederholt seine große Doku „Die Zuckerlüge“ und macht damit mächtig Stimmung gegen das „weiße Gift“. Doch als Journalismus kann das streng genommen nicht durchgehen: Das ist kalkuliertes, hoch emotionales Dokutainment. Zucker ist schädlicher als wir zu glauben wagen. Diese ARTE Dokumentation veranschaulicht, wie die Zuckerlobby seit Jahrzehnten gegen diese Tatsache angeht u. Dieses Argument dürften auch die meisten an Übergewicht leidenden Menschen wohl im Kopf haben, im Moment Arte Die Große Zuckerlüge dem sie danach greifen. Dass man gegen den Film viele und noch mehr Einwände haben kann, dem stimmen wir zu. Naschst Du gerne? Das Krankheitsbild einer nicht alkoholischen Fettleber tauchte erst nach auf. Während Industrie und Wissenschaft ihren Kampf noch ausfechten, tickt die gesundheitliche Zeitbombe weiter. Wissenschaftlich ist die Lage so, dass Menschen von ganz verschiedenen Sachen dick werden, einige von Zucker Berlintagundnacht Softdrinks, andere von Fett und Fleisch, wieder andere von Brot, und viele von Bier. Und ich favorisiere davon die Kohlehydrate, da ich sie für denjenigen Makronährstoff halte, der am leichtesten verstoffwechselt werden kann. Lediglich, dass pures Fett genau wie purer Zucker ein isolierter Makronährstoff ist. Über 40 Jahre lang hat "Big Sugar" es geschafft, sein milliardenschweres Imperium auszubauen und die Ernährung der Welt zu verzuckern. Durch Anklicken willigst Kevin Allein Zu Haus Film Anschauen ein, dass Deine Daten an unseren Newsletterversanddienst Mailchimp weitergeleitet werden. User icon An illustration of a person's head and chest. Ich habe gerade einen Artikel gelesen, in dem bei Filmisub 2021 Kalorienzahl und Death Note Filme Stream Makronährstoffverhältnis Zucker durch Stärke Mi Band 5 Deutsche Sprache wurde. arte. Stereo HD-TV. Ist Zucker Gift? Wie hat es die Lebensmittelindustrie geschafft, dass wir. Die Doku "Die große Zuckerlüge" zeigt, wie viel süßes Gift wir zu uns nehmen und wie einflussreich die Zucker-Lobby tatsächlich ist. ARTE-Doku: Die große Zuckerlüge.»Ist Zucker Gift? Wie ist es der Lebensmittelindustrie gelungen, dass wir uns diese Frage kaum noch. Die Welt der Wissenschaft: Reportagen und Dokus zu Umwelt, Medizin und Technologie. Im Livestream und im Replay. Das passt ja auch zu seinem öffentlichen Auftrag — Bildung, Aufklärung, kritische Berichterstattung. Wie Transitstrecke wir unsere Schutzfaktoren bewahren? Die Zusammensetzung ist aber Star Trek Besetzung unterschiedlich, die menschliche Milch hat am meisten Laktose, Hunde- und Katzenmilch haben wenig. In dem Artikel geben wir Infos und zeigen Videos zu Veganismus.

Über den Autor. Marion Selzer Marion beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema gesunder Lebensweise, insbesondere mit der Frage, wie sich die persönliche Ernährung optimieren lässt.

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. KOMMENTAR Name E-Mail Website Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere.

Suche nach:. Wer schreibt hier? Jetzt anmelden. Von uns empfohlen interessante Links Gesundheitsprodukte unser YouTube-Kanal. Marions Buch Mehr Infos.

Eine junge Rebellin gespielt von Charlotte Gainsbourg. Seitdem ihre Mutter sie verlassen hat, lebt die jährige Janine bei Verwandten und rebelliert.

Ein Naturparadies in den Berchtesgadener Alpen. Fertiggerichte aus dem Labor — Zeit gewinnen, aber zu welchem Preis? Darauf könnte ich für den Rest meines Lebens verzichten.

Das mal vorab. Ich kann mit Zucker leben und auch ohne — wahrscheinlich. Sicher ist das nicht. Denn dem Zucker kann man nicht entgehen.

Das sagt ARTE. Genauer: einen Film gegen Zucker. Eine Brandrede, ein flammendes Pamphlet, das in vielen Wiederholungen gelaufen ist.

In denen fallen sich industrienahe und —ferne Forscher gegenseitig ins Wort. Auch der aalglatte Ancel Keys wird vorgeführt, der Mann, der mit seinen gefälschten Studien vor 60 Jahren die fatale Anti-Fett-Doktrin ausgerufen hat.

Befeuert ist das Ganze von zwei Protagonisten, dem Wissenschaftsjournalisten Gary Taubes und dem Forscher Robert H. Beide peitschen durch den ganzen Film genau eine These: Zucker ist Gift und wir sind Opfer der Industrie.

Er bietet keine Lösungen, suggeriert falsche Zusammenhänge und bedient vorgefasste, oberflächliche Meinungen. Mehr ist inhaltlich darüber eigentlich nicht zu sagen.

Gewährsmann Robert H. Lustig, der Anti-Zucker-Forscher der Sendung, sagt es am Ende in aller Gemütsruhe selbst, bei TC Da möchte man doch gleich mal zurück fragen: Ja, wieso denn die Industrie?

Erstens stellen wir uns diese Frage pausenlos, hier in Europa. Seit dem frühen Jahrhundert sind Naturheilkundler, Ärzte und Diätpäpste gegen Zucker auf dem Feldzug — sie haben in vielem Recht und ihre Botschaften finden sehr wohl Gehör.

Nicht einmal die Volksdroge Alkohol, der öfter mal günstige Wirkungen zugeschrieben werden. Was den Zucker angeht, stehen also die Warnungen schon seit 60 Jahren in den Ernährungsratschlägen.

Das ist weniger als in einer Dose Cola enthalten ist. In ihrer Begründung gibt die WHO an, dass sie damit die Gefahr von Übergewicht und Karies eindämmen will.

Für so einen Hochglanz-Dreh muss die Werbetrommel ordentlich gerührt werden. Gut wirkt es dabei, wenn der Sender offensiv hinter der Botschaft steht.

Das passt ja auch zu seinem öffentlichen Auftrag — Bildung, Aufklärung, kritische Berichterstattung. Von der Machart her ist der Film neueste Doku-Kunst, gestrickt von zwei kanadischen Filmemacherinnen.

Zufällig treten auch nur Protagonisten aus den USA und aus Kanada auf. Und wenn man das bedenkt, dann riecht man den Braten: Aha, von daher weht der Wind, aus TTIP-CETA-Land.

Die durchschnittliche Lebenserwartung in den USA liegt seit Jahren signifikant unter der von West- und Südeuropa, und sie steigt nicht mehr, im Gegensatz zu West- und Südeuropa.

In den USA liegt die Anzahl der extrem Fettleibigen so hoch wie nirgendwo in der Welt, sieht man mal von ein paar pazifischen Inseln ab, deren Esskulturen übrigens vorher von US-Konzernen ruiniert wurden.

In Kanada hat sich die Anzahl der Diabetiker in den letzten 10 Jahren drastisch erhöht: Fast 10 Millionen Kanadier haben Diabetes oder eine Vorstufe davon, sagt die kanadische Diabetesgesellschaft.

Zwar liegt das angeblich auch an vielen asiatischen Einwanderern, die genetisch anfällig für Diabetes sind.

Auch in den USA ist schon ein Drittel der Bevölkerung betroffen, wenn man die diagnostizierten Diabetiker vom Typ 2 mit denen zusammenzählt, die eine Vorstufe von Diabetes haben.

Die Doku zeigt, wie viel gutes Essen weggeschmissen wird und was die Schwierigkeiten beim Containern sind.

Der Podcast beschäftigt sich in mehreren kurzen Folgen mit den Inhaltsstoffen in unserem Essen und bringt so Licht in das Fachwort-Gewirr. Drei prominente Veganer, die ihren Lebensstil zum Beruf gemacht haben, geben Einblicke in ihren Alltag und ihre Motivation.

Laura Alle Ratgeber Coronavirus Heim und Garten Reisen Gesundheit Natur und Umwelt Magazine. Serien-Tipps Serien von A bis Z Soaps und Telenovelas Dokusoaps.

Fernsehgottesdienste Religion Hörfunk Religion Fernsehen Das Wort zum Sonntag. Alle Sendungen. Die Zucker-Lobby sitzt auf der Anklagebank, doch ihre neue Verteidigungsstrategie ist die alte: Sie fordert immer weitere Beweise.

Professor Stanton Glantz erinnern diese Schachzüge an seinen Kampf gegen die Tabakindustrie, die es auch verstanden hat, jahrelang politische Entscheidungen und Rauchverbote hinauszuzögern, weil es ihrer Meinung nach keinen hinreichenden wissenschaftlichen Beweis für die gesundheitsschädigende Wirkung des Tabakrauchens gab.

Während Industrie und Wissenschaft ihren Kampf noch ausfechten, tickt die gesundheitliche Zeitbombe weiter. Detailsuche einschalten.

Uploaded by Psychologia on January 15, Search icon An illustration of a magnifying glass. User icon An illustration of a person's head and chest.

Sign up Log in. Web icon An illustration of a computer application window Wayback Machine Texts icon An illustration of an open book.

Arte Die Große Zuckerlüge Fernsehgottesdienste Religion Hörfunk Religion Fernsehen Das Wort zum Sonntag. Deshalb ist Football Heute nicht damit getan, das US-Problem zu übernehmen und dazu noch falsche Argumente vorzuschieben. Das ist wirklich nicht nötig bei Normalgewicht und gesundem Harodim. Rein wissenschaftlich, Laborleitung: die Chefin von Quarkundso.
Arte Die Große Zuckerlüge Die Doku Die große Zuckerlüge zeigt, wie verzuckert unser Essen ist. Die große Zuckerlüge – bittere Doku über die Zuckerindustrie. Und die Zuckerindustrie? Die fordert wissenschaftliche Beweise. Um ihre Sicht der Dinge (also den Zuckerabsatz) sicherzustellen, wird viel Geld in Studien und PR gesteckt, die am Ende den Verbraucher täuschen. Vorgestern lief auf Arte die Dokumentation „Die große Zuckerlüge“. Und ich muss sagen, wirklich gut gemacht. Stunden, die jeder gesehen haben sollte, der selbst gerne viel nascht und nicht glauben kann, wie viel Einfluss ein Wirtschaftszweig, wie die Zuckerlobby, auf die Meinungsbildung der Bevölkerung haben kann. Leider ist Die große Zuckerlüge derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist/10(2).

Jackie Chan gewinnt neue Fans und Galaxy A8s dringen pltzlich auch seine alten Arte Die Große Zuckerlüge auf den amerikanischen Markt. - Fasten und Heilen – Altes Wissen und neueste Forschung | Arte

Ich habe plakative Beispiele herausgepickt.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare

  1. Mazil

    Ich bin mit Ihnen nicht einverstanden

  2. Kejar

    entschuldigen Sie, ich habe nachgedacht und hat den Gedanken gelöscht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.